Jobs
Die ART for ART Theaterservice GmbH sucht
IT-Systemengineer/in mit Schwerpunkt Microsoft365 und IT-Security
ART for ART ist ein Tochterunternehmen der Österreichischen Bundestheater und zählt zu den größten Theaterdienstleistern Europas. Neben den Kostüm- und Dekorationswerkstätten, der Gebäudetechnik und dem Bereich Kartenvertrieb & Information betreibt ART for ART außerdem das Servicecenter Digitale Technologien (IT) als zentralen IT-Dienstleister für alle Unternehmen der Österreichischen Bundestheater - die Wiener Staatsoper, das Burgtheater, die Volksoper Wien und das Wiener Staatsballett.

Die ART for ART sucht für die österreichischen Bundestheater in Wien zum ehestmöglichen Eintritt eine/n IT-Systemengineer/in mit Schwerpunkt Microsoft365 und IT-Security (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden)

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der IT-Systemverantwortung für Teile unserer Microsoft365-Umgebung (Change/Releasemanagement, Service Level-Management, ...)
  • Auswahl, Konzeption, Installation, Systemintegration und Inbetriebnahme/Rollout von Microsoft365-Komponenten
  • Sicherstellung des Betriebs und der Wartung von Microsoft365-Komponenten auf Basis von definierten Service-Levels (inkl. Systemüberwachung, Updates/Patches, …)
  • Sicherstellung der erforderlichen IT-Security in unserer Microsoft365-Umgebung
  • Systemadministration/-management von Microsoft365-Komponenten
  • Behebung von Fehlern und Problemen bei Microsoft365-Komponenten
  • Durchführung des 2nd-Levelsupports und Unterstützung den lokalen IT-Abteilungen der Bühnengesellschaften
  • IT-Beratung von Fachabteilungen
  • Durchführung des notwendigen Berichtswesens

Ihr Profil

  • abgeschlossene technische Ausbildung mit IT-Schwerpunkt (HTL, FH, Universität, ...) oder vergleichbare Kenntnisse
  • einschlägige Berufserfahrung als Microsoft365-Systemengineer/Administrator*in
  • Zertifizierung: „Microsoft 365 Certified: Enterprise Administrator Expert“ erwünscht
  • umfassende technische Fachkenntnisse über die Microsoft365-Infrastukturkomponenten (Active Directory/Azure Directory, Intune, Windows Server, Windows10/11, …)
  • umfassende technische Fachkenntnisse über Microsoft365-Produktivitätsprodukte (MS Exchange/Outlook, MS OneDrive, MS Sharepoint, MS Teams, MS Office365, …)
  • umfassende technische Fachkenntnisse über Microsoft365-Sicherheitskomponenten (Defender Antivirus, Defender for Office, Defender for Endpoint, ...)
  • fundierte Kenntnisse zur MS Power Shell - fundierte Fachkenntnisse zur Prozessautomatisierung (MS Power Automate) erwünscht
  • fundierte technische Fachkenntnisse über grundlegende Infrastrukturkomponenten und deren Zusammenwirken (Betriebssystem, Netzwerk, IT-Sicherheitskomponenten, ...)
  • Kenntnisse in der Planung, Konzeption und Auswahl von IT-Systemen
  • Kenntnisse in der Integration, Installation sowie im Rollout von IT-Systemen (inkl. Softwareverteilung)
  • Kenntnisse über IT-Servicemanagement-Prozesse
  • Bereitschaft zur laufenden Erreichbarkeit im Rahmen von definierten Rufbereitschaften
  • hohes Maß an Lösungsorientierung, Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • analytische Fähigkeiten und ausgeprägte Lernbereitschaft
  • hohes Maß an Qualitätsbewusstsein und Genauigkeit, ausgeprägtes Kosten/Nutzendenken
  • Kommunikationsstärke und Freude an der Arbeit im Team
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir bieten

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit innerhalb der Österreichischen Bundestheater mit ehestmöglichen Arbeitsantritt
  • einen zentralen Arbeitsplatz im 3. Bezirk und doch im Grünen
  • diverse Benefits (Job Ticket; günstige Verpflegungsmöglichkeit…)
  • flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit
  • ein angenehmes Betriebsklima sowie sehr gute Arbeitsbedingungen in einem dynamischen Team
  • der Jahresbruttobezug bewegt sich in Abhängigkeit vom Qualifikationsprofil ab EUR 45.000,- auf Vollzeit-Basis, wobei je nach Qualifikation und Berufserfahrung eine marktkonforme Überzahlung möglich ist.





Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Lebenslauf richten Sie bitte per Mail an
stefanie.huber@theaterservice.at
Ihre Daten der Bewerbung (Name, Anschrift, Kontaktdaten, Lebenslauf, Empfehlungsschreiben) werden ausschließlich zum Zwecke des Bewerberauswahlverfahrens erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden längstens 7 Monate nach Abschluss des Verfahrens vollständig gelöscht. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen werden nicht erstattet.